Du möchtest dich gerne einen individuell signierten Pflasterstein vor dem neuen Sportheim des SV Wurmlingen verewigen und gleichzeitig unser Neubauprojekt mit einer Spende unterstützen? Dann bist du bei unserer Aktion „Neubau SVW – Kauf dein Stein“ genau richtig!

 

Was? Kaufe jetzt einen Pflasterstein mit 20x20cm oder 40x40cm mit deiner individuellen Wunschbeschriftung. Nach Errichtung des neuen Sportheimes wird dein Stein die Außenanlage des Vereinsheimes zieren. Pro Stein (egal welche Größe) sind maximal 2 Zeilen mit je maximal 12 Zeichen möglich. Dein Name ist länger als 12 Buchstaben? Dann kontaktiere uns bitte per Mail.

 

Wer kann einen Stein kaufen? Jeder kann einen Stein kaufen – egal ob eine einzelne Privatperson, eine ganze Familie, ein Unternehmen oder ein Verein.

 

Gegenwert? Ein Stein mit 20x20cm gibt es für eine Spende über 150 Euro, ein Stein mit 40x40cm für eine Spende über 500 Euro.

 

Welche Beschriftung? Egal ob dein Name, dein Geburtsdatum oder der Hochzeitstag – wir erfüllen im Rahmen des Umsetzbaren deinen persönlichen Wunsch.

 

Du möchtest gerne einen Stein kaufen? Schreibe eine Mail an neubau@sportverein-wurmlingen.de mit deiner Wunschgröße (20x20cm oder 40x40cm), deiner Wunschsignatur (max. 2 Zeilen a 12 Buchstaben) und deiner Anschrift. Anschließend wirst du von uns eine vorläufige Bestätigung per Mail bekommen. Nachdem du den entsprechenden Betrag (150€ oder 500€) auf das unten aufgeführte Konto überwiesen hast, schicken wir dir eine schriftliche Bestätigung für deinen Kauf zu.

Kreissparkasse Tuttlingen

BIC: SOLADES1TUT

IBAN: DE47 6435 0070 0000 0042 26

Verwendungszweck: SVW Kauf dein Stein!

Der Stein soll ein Weihnachtsgeschenk werden? Bei Zahlungseingang bis spätestens 21.12.2020 sorgen wir dafür, dass der Bestätigungsbrief am 23.12.2020 ankommt!

Weitere Infos: Die Anzahl der Steine ist auf 60 für die kleine Variante und 21 für die große Variante limitiert – für den Verkauf gilt: „Wer zuerst kommt mahlt zuerst!“ Aktuell ist der Baustart für das neue Sportheim für den Herbst 2021 geplant. Die signierten Steine werden im Anschluss an die Errichtung des Hauptgebäudes in der Außenanlage platziert.

 

No Comments Yet

Comments are closed