Liebe SVW Mitglieder,

mit dem Pokalspiel am 22. Juli haben wir, mit einer tollen und engagierten Leistung, die Saison 2019/2020 beendet und befinden uns nun in der Vorbereitung für die neue Saison 2020/2021, die bereits Ende August eröffnet werden wird. Über weitere Details zu den anstehenden Vorbereitungsspielen sowie den Spielplänen der beiden Aktiven Mannschaften informieren wir zeitnah über das Ortsblättle sowie die sozialen Medien.

Leider konnten auch wir viele geplante Veranstaltungen in den letzten Wochen und Monaten nicht durchführen. Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten stand und steht jedoch bei allen unseren Entscheidungen weiterhin an erster Stelle. Auch wenn es in den nächsten Wochen weitere geplante Lockerungen, vor allem in Hinblick auf die maximale Teilnehmerzahl bei entsprechenden Veranstaltungen, geben soll haben wir uns daher entschieden die für den 28. November geplante 70-Jahresfeier auf 2021 zu verschieben. 70+1 ist sicherlich auch ein Jubiläum, das gefeiert werden kann. Unsere Fußball-Partnerstadt-Freunde aus Wurmlingen bei Rottenburg mussten leider ebenfalls alle Feierlichkeiten für Ihr diesjähriges 100-jähriges Vereinsjubiläum absagen.

Unabhängig von unseren Veranstaltungen und den „Corona Trainings- und Spielplanungen“ bei den Jugend- und Aktivenmannschaften läuft der normale „Vereinsbetrieb“ beim SV Wurmlingen natürlich ungebrochen weiter. Da einige wichtige Entscheidungen, unter anderem über unseren geplanten Neubau sowie die SVW Neuorganisation und die hiermit verbundenen Wahlen, abgestimmt und getroffen werden müssen, möchten wir die im März abgesagte Jahreshauptversammlung gerne am Freitag, 16.10. ab 19:30 nachholen. Eine Einladung zu dieser Versammlung geht jedem wahlberechtigten Mitglied noch per Brief zu. Die Neufassung der Satzung sowie die unter dem Projektnamen „SVW 2030“ geplante neue Vereinsstruktur kann auf unserer Homepage abgerufen werden (http://www.sportverein-wurmlingen.de/satzung)

Wir werden unsere Jahreshauptversammlung in die Schloßhalle legen, um für alle anwesenden Mitglieder einen ausreichenden Hygieneabstand sicherstellen zu können. An dieser Stelle bereits vielen Dank an den Skiclub und die Jazztanzmädels des TV für die flexible Bereitstellung der Schloßhalle für unsere Generalversammlung

Wir bitten um Verständnis, dass wir alle Ehrungen auf einen späteren Zeitpunkt legen und daher im Rahmen der Generalversammlung am 16.10. keine Ehrungen durchführen werden. Wir haben dieses Jahr sage und schreibe 40 zu ehrende Mitglieder mit einer Vereinszugehörigkeit von insgesamt fast 1.800 Jahre. Diese Personen möchten wir sehr gerne in einem gebührenden Rahmen ehren. Details hierzu teilen wir noch mit und möchten an dieser Stelle allen Jubiliaren versichern, dass die Ehrungen nur aufgeschoben und nicht aufgehoben sind.

Unsere Agenda für die Jahreshauptversammlung gestaltet sich wie folgt:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Berichte / Entlastungen
  4. Abstimmung über den Antrag vom 07.01.2020 von Oliver Schöpf
    Neufassung der Vereinssatzung
  5. Wahlen
  6. Abstimmung über den Antrag vom 14.12.2019 von Harald Schneider:
    Genehmigung für den Bau eines neuen Vereinsheims
  7. Verschiedenes

 

Wir wünschen allen Mitgliedern und Wurmlinger Bürgern eine schöne und vor allem erholsame  Sommerzeit und freuen uns viele Mitglieder am 16.10. in der Schloßhalle begrüßen zu dürfen.

Freundliche Grüße

SV Wurmlingen
Vorstandschaft.

 

 

 

No Comments Yet

Comments are closed