D-Jugend startet erfolgreich in die Hallenrunde

Mit gemischtem Erfolg begann die Indoor-Saison für die beiden D-Jugend-Teams. Die D1 hatte den ersten Vorrundenspieltag in Wellendingen und startete mit fünf Siegen furios, bevor es im letzten Spiel eine Niederlage setzte. Als Zweitplatzierter unter den elf angetretenen Teams liegt man vor dem abschließenden zweiten Spieltag aber gut im Rennen um einen der begehrten ersten drei Plätze, die die Qualifikation für die Endrunde bedeuten.

Es spielten: Tim Schaudt, Nick Teufel, Jason Zrinski, Ole Barthel, Jonas Rometsch, Simon Schuler, Rayen Chtioui, Femi Sulejmani.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SVW 1  – SV Waldmössingen 1:0

SVW 1 – TSV Aistaig 2:0

SVW 1 – FV 08 Rottweil 2 2:1

SVW 1 – FC Göllsdorf 2:0

SVW 1 – SV Herrenzimmern 2:0

SVW 1 – SGM Wellendingen 1:3

Mit nicht allzu großen Erwartungen startete die D2 in Wehingen. Nach einem hohen Auftaktsieg wurde es etwas zäher, am Ende lag man auf Platz neun des Zwischenklassements.

Es spielten: Noel Heinze, Joan Burciu, Simon Mundt, Hannes Wolf, Ozan Karaaslan, Kinay Hermann, Kevin Ring, Ratko Gavric.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SVW 2  – TG Rottweil-Altstadt 5:0

SVW 2 – SV Tuningen 2 0:1

SVW 2 – SV Sulgen 0:4

SVW 2 – BSV Schwenningen 2 1:2

SVW 2 – FV 08 Rottweil 0:0

SVW 2 – SG Deisslingen 1:1

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

No Comments Yet

Comments are closed