SV Wurmlingen D2 – SpVgg Trossingen D2 7:2 (1:0).
Auch im zweiten Saisonspiel ging die D2 als Sieger hervor. Gegen die Gäste aus Trossingen ging man früh in Front, dennoch blieb es bis zur Pause knapp. Im zweiten Durchgang machte man dann aber „den Sack zu“ und schraubte das Ergebnis noch auf 7:2.

SV Wurmlingen D1 – JFV Oberes Donautal D2 10:1 (3:0). Aus Respekt vor dem SVW trat der Gast wie angekündigt mit seiner ersten Garnitur an. Allein: es half nicht viel. Von Beginn an war der Gastgeber überlegen und schoss in den ersten starken 15 Minuten ein sicheres 3:0 heraus. Danach lief der Ball zu langsam, besonders Anfang der zweiten Halbzeit. In dieser Phase kam der Gast auch zum Ehrentreffer zum 4:1. Dann zog man die Zügel wieder an und gab am Ende des Spiels nochmals richtig Gas, sodass man am Ende hoch siegte und sich Tabellenplatz ein holte.

No Comments Yet

Comments are closed